NEU! 2ri.de mobil.
Die App fürs SmartPhone.
 
Alle Neuigkeiten, Fotos, Veranstaltungen und Termine immer und überall. Kostenlos!
Für Android
Für Apple
Für Windows Phone
Details zu Fantic
Fantic schiebt Caballero 250er und 500er nach
Fantic schiebt Caballero 250er und 500er nach
25 Aug
Nach dem Leichtkraftrad schiebt Fantic eine 250er- und eine 500-Kubik-Version seiner Caballero nach.
Samstag, 25. August 2018 15:58
Autor: auto-medienportal.net
Aufrufe: 862
Peter Pasalt
Fantic Caballero 250 Scrambler
Name:
News_ampnet_photo_20180821_153139.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20180821_153139.jpg
Dateigröße:
1,04 MB
Bildgröße:
2508 x 1672 Pixel
Fantic Caballero 500 Flat Track
Name:
News_ampnet_photo_20180821_153138.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20180821_153138.jpg
Dateigröße:
1,08 MB
Bildgröße:
2508 x 1672 Pixel

Auch diese beiden wassergekühlten Ein-Zylinder-Modelle wird es jeweils als Scrambler und als Flat Track geben. Die Viertel-Liter-Caballero leistet 27 PS (20 kW), die größere 500 mit 449 Kubikzentimetern Hubraum 43 PS (32 kW). Vorne rollen die Maschinen auf 19-Zoll-Reifen, hinten sind es 17 Zoll bei der Scrambler und 19 Zoll bei der Flat Track. Die Preise für die 250er starten bei 5890 Euro. Die 500er, die im Herbst auf den Markt kommen wird, ist 1000 Euro teurer. (ampnet/jri)

Content