Details zu Rukka
Einsteigerjacken von Rukka
Einsteigerjacken von Rukka
14 Nov
Als Einstiegsmodelle verstanden wissen möchte Rukka seine beiden neuen Motorradjacken „Simot“ für Männer und „Salli“ für Frauen. Das Obermaterial besteht aus reiß- und abriebfestem Cordura 500 mit Dopplungen an den Ellbogen.
Montag, 14. November 2016 11:56
Autor: auto-medienportal.net
Aufrufe: 1.052
Peter Pasalt
Rukka Simot und Sally in Kombination mit der Hose RCT
Name:
News_ampnet_photo_20161114_125423.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20161114_125423.jpg
Dateigröße:
2,26 MB
Bildgröße:
3324 x 5040 Pixel
Rukka Simot
Name:
News_ampnet_photo_20161114_125424.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20161114_125424.jpg
Dateigröße:
1,22 MB
Bildgröße:
3543 x 3523 Pixel
Rukka Sally
Name:
News_ampnet_photo_20161114_125425.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20161114_125425.jpg
Dateigröße:
1,57 MB
Bildgröße:
3451 x 3543 Pixel

An Schultern, Ellbogen und Unterarmen kommen Protektoren zum Einsatz. Die Gore-Tex-Klimamembran verspricht Atmungsaktivität sowie Wind- und Wasserdichtigkeit. Beide Modelle verfügen über ein herausnehmbares Thermofutter. Seitliche Zweiwege-Reißverschlüsse intensivieren bei Bedarf die Luftzirkulation.

Die Rukka Simot ist in Hellgrau und in Schwarz mit unterschiedlichen Graphics zu haben. Die der weiblichen Anatomie angepasste Damenjacke Salli gibt es zusätzlich noch in Rot. sowie in den Größen 34 bis 50, und sie passt hervorragend zur Hose RCT Lady. Beide Jacken kosten je 459 Euro und lassen sich über den Verbindungsreißverschluss mit der Hose RCT bzw. RCT Lady kombinieren. (ampnet/jri)

Stichwörter: rukka, jacken, 11.2016
Content