NEU! 2ri.de mobil.
Die App fürs SmartPhone.
 
Alle Neuigkeiten, Fotos, Veranstaltungen und Termine immer und überall. Kostenlos!
Für Android
Für Apple
Für Windows Phone
Details zu Triumph
EICMA 2018: Triumph führt Konnektivitätssystem ein
EICMA 2018: Triumph führt Konnektivitätssystem ein
6 Nov
Triumph stellt auf der EICMA in Mailand (bis zum 11.11.2018) sein neues Konnektivitätssystem für die Modelle mit TFT-Instrumenten vor.
Dienstag, 6. November 2018 11:49
Autor: auto-medienportal.net
Aufrufe: 345
Peter Pasalt
Name:
News_ampnet_photo_20181106_157029.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20181106_157029.jpg
Dateigröße:
1,74 MB
Bildgröße:
3543 x 2362 Pixel
Name:
News_ampnet_photo_20181106_157028.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20181106_157028.jpg
Dateigröße:
3,47 MB
Bildgröße:
5638 x 3759 Pixel

Es soll ab Frühjahr nächsten Jahres eingeführt werden und überträgt mittels Bluetooth verschiedene Informationen vom Smartphone auf den Monitor des Motorrads. Außerdem bietet das System als erstes überhaupt über einen Fünf-Wege-Schalter Steuermöglichkeiten für eine Go-Pro-Action-Kamera.

Als Schaltzentrale fungiert die „My Triumph“-App. Eines ihrer zentralen Elemente ist die in enger Kooperation mit Google entwickelte Navigationslösung, bei der das Smartphone die Routenführung auf das TFT-Display spiegelt. Das Konnektivitässystem kann als Software-Update ebenso nachgerüstet werden wie das Bluetooth-Modul. (ampnet/jri)

Stichwörter: eicma 2018, triumph, 11.2018
Content