Details zu Kawasaki
EICMA 2014: Kawasaki Z300 – It’s Showtime!
EICMA 2014: Kawasaki Z300 – It’s Showtime!
4 Nov
Die EICMA 2014 in Mailand ist für Kawasaki nach der INTERMOT in Köln ein weiterer wichtiger Event: Auf beiden Messen werden zusammen insgesamt sechs neue Modelle für 2015 präsentiert. Mit der Z300 erweitert Kawasaki die Modellpalette um ein wichtiges Modell für die Einsteigerklasse.
Dienstag, 4. November 2014 13:18
Autor: Kawasaki
Aufrufe: 1.873
2ri.de Bike-Details
Peter Pasalt
Name:
News_15_Z300_GRN_RF.jpg
Originalname:
15_Z300_GRN_RF.jpg
Dateigröße:
6,64 MB
Bildgröße:
4093 x 3072 Pixel
Name:
News_15_Z300_GRN_RS.jpg
Originalname:
15_Z300_GRN_RS.jpg
Dateigröße:
5,45 MB
Bildgröße:
4093 x 3072 Pixel
Name:
News_15_Z300_GRN_LB.jpg
Originalname:
15_Z300_GRN_LB.jpg
Dateigröße:
6,78 MB
Bildgröße:
4093 x 3072 Pixel
Name:
News_15_Z300_GRN_LS.jpg
Originalname:
15_Z300_GRN_LS.jpg
Dateigröße:
5,59 MB
Bildgröße:
4093 x 3072 Pixel
Name:
News_15_Z300_GRY_RF.jpg
Originalname:
15_Z300_GRY_RF.jpg
Dateigröße:
6,76 MB
Bildgröße:
4093 x 3072 Pixel
Name:
News_15_Z300_GRY_LS.jpg
Originalname:
15_Z300_GRY_LS.jpg
Dateigröße:
5,67 MB
Bildgröße:
4093 x 3072 Pixel
Name:
News_15_Z300_GRY_RS.jpg
Originalname:
15_Z300_GRY_RS.jpg
Dateigröße:
5,5 MB
Bildgröße:
4093 x 3072 Pixel
Basierend auf dem Erfolg der Ninja 300 füllt die Z300 eine Lücke in diesem wachsenden Motorradsegment. Mit der Kombination aus Z-Styling und Ninja-Performance bietet diese dynamische, auffällige Maschine den Charakter eines echten Z-Modells. Die Z300 richtet sich sowohl an Einsteiger als auch an erfahrene Motorradfahrer, die ein wendiges Motorrad im Stil der größeren Kawasaki-Modelle suchen.

Als Herz der Z300 schlägt der 296 cm3-Reihenzweizylinder der beliebten Ninja 300. Dieses Triebwerk kann in puncto Technologie mit den größeren Z-Modellen mithalten. Ein wichtiges Merkmal sind die ovalen doppelten Drosselklappen für souveräne Leistung und Drehmoment in allen Drehzahlbereichen. Ein anderes wichtiges Ausstattungsdetail ist die Assist- und Rutschkupplung, die die Handkräfte am Kupplungshebel verringert und ein Blockieren des Hinterrads beim Herunterschalten verhindert.

Alle Bauteile der Z300 sind auf größtmöglichen Fahrspaß ausgelegt. Ein flacher, breiter Lenker in Kombination mit der 37-mm-Teleskopgabel ermöglicht einen aktiven Fahrstil. Passend zur Motorleistung und dem stabilen Rahmen ist die Gabel für angenehme Fahrten in der City und stabiles Handling bei sportlichen Einsätzen abgestimmt. Am Heck kommt Kawasakis Uni-Trak-Federung zum Einsatz und offeriert Komfort und Sicherheit bei jeder Geschwindigkeit und verschiedensten Straßenzuständen.

Die Bremsscheiben im Petal-Design an Front und Heck bieten starke Bremsleistung und lassen sich hervorragend kontrollieren. Bei der Z300 ist ABS für sichere Bremsmanöver serienmäßig an Bord.

Das aggressive und kantige Sugomi-Design wird durch ein sportliches Layout der Instrumente ergänzt, bei denen ein analoger Drehzahlmesser mit einem Multifunktions-LCD kombiniert ist. Die bernsteinfarbene LED-Beleuchtung unterstreicht außerdem den kraftvollen Supernaked-Charakter.

Fahrspaß Tag für Tag mit der Z300 – der Kombination aus Z-Styling und Ninja-Performance. Egal, ob in der City oder auf der Landstraße – drehen Sie den Zündschlüssel und entdecken Sie ein neues unbeschwertes Fahrgefühl. Kawasaki Z300 – It's Showtime!

Stichwörter: eicma 2014, z300, 11.2014
Content