Details zu BMW
BMW schiebt F800GS Adventure nach
BMW schiebt F800GS Adventure nach
2 Mai
Der Markt mittelgroßer Reise-Enduros ist hart umkämpft. BMW schiebt der F700GS und der F800GS nun die F800GS Adventure nach. Nach Vorbild der großen R1200GS bündelt die neue Variante der Mittelklasse-Enduro noch mehr Offroad-Kompetenz. Sie ist 1.300 Euro teurer als die Basisversion und kommt Mitte Juni zu Preisen ab 12.050 Euro auf den Markt.
Donnerstag, 2. Mai 2013 15:44
Autor: auto-medienportal.net
Aufrufe: 1.657
2ri.de Bike-Details
Peter Pasalt
Name:
News_ampnet_photo_20130502_061309.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20130502_061309.jpg
Dateigröße:
7,1 MB
Bildgröße:
3750 x 2500 Pixel
Name:
News_ampnet_photo_20130502_061298.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20130502_061298.jpg
Dateigröße:
2,66 MB
Bildgröße:
3750 x 2500 Pixel
Name:
News_ampnet_photo_20130502_061294.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20130502_061294.jpg
Dateigröße:
6,82 MB
Bildgröße:
3750 x 2500 Pixel
Name:
News_ampnet_photo_20130502_061295.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20130502_061295.jpg
Dateigröße:
7,09 MB
Bildgröße:
3750 x 2500 Pixel
Name:
News_ampnet_photo_20130502_061296.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20130502_061296.jpg
Dateigröße:
7,17 MB
Bildgröße:
2500 x 3750 Pixel
Name:
News_ampnet_photo_20130502_061297.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20130502_061297.jpg
Dateigröße:
9,29 MB
Bildgröße:
3750 x 2500 Pixel
Name:
News_ampnet_photo_20130502_061299.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20130502_061299.jpg
Dateigröße:
6,78 MB
Bildgröße:
3750 x 2500 Pixel
Name:
News_ampnet_photo_20130502_061300.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20130502_061300.jpg
Dateigröße:
7,68 MB
Bildgröße:
3750 x 2500 Pixel
Name:
News_ampnet_photo_20130502_061301.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20130502_061301.jpg
Dateigröße:
7,16 MB
Bildgröße:
3750 x 2500 Pixel
Name:
News_ampnet_photo_20130502_061303.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20130502_061303.jpg
Dateigröße:
6,78 MB
Bildgröße:
3750 x 2500 Pixel
Name:
News_ampnet_photo_20130502_061304.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20130502_061304.jpg
Dateigröße:
7,68 MB
Bildgröße:
3750 x 2500 Pixel
Name:
News_ampnet_photo_20130502_061305.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20130502_061305.jpg
Dateigröße:
7,16 MB
Bildgröße:
3750 x 2500 Pixel
Name:
News_ampnet_photo_20130502_061306.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20130502_061306.jpg
Dateigröße:
7,52 MB
Bildgröße:
3750 x 2500 Pixel
Name:
News_ampnet_photo_20130502_061307.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20130502_061307.jpg
Dateigröße:
7,61 MB
Bildgröße:
3750 x 2500 Pixel
Name:
News_ampnet_photo_20130502_061308.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20130502_061308.jpg
Dateigröße:
6,97 MB
Bildgröße:
3750 x 2500 Pixel
Name:
News_ampnet_photo_20130502_061310.jpg
Originalname:
ampnet_photo_20130502_061310.jpg
Dateigröße:
8,58 MB
Bildgröße:
3750 x 2500 Pixel
Der Motor leistet unverändert 63 kW / 85 PS, jedoch bietet die Adventure unter einen 24-Liter-Tank und somit acht Liter mehr Fassungsvermögen als die F800GS. Darüber hinaus wird für die neue F 800 GS Adventure im Paket mit der automatischen Stabilitätskontrolle ASC auch die neue Sonderausstattung Enduro-Modus angeboten. Hiermit kann der Fahrer per Knopfdruck das Schlupfniveau von ABS und ASC für den Offroad-Betrieb erhöhen, optimierte Beschleunigungs- und Verzögerungswerte auf losem Untergrund erzielen und das Fahrerlebnis damit noch steigern gestalten.

Neben neuen Karosserieumfängen unterstreicht die F800GS Adventure ihre Weltreisetauglichkeit auch durch eine geänderte Sitzbank, ein größeres Windschild sowie Handprotektoren. Breite Enduro-Fußrasten, ein einstellbarer und verstärkter Fußbremshebel sowie ein Motorschutzbügel und die gleichzeitig als Tankschutzbügel fungierenden Kofferhalter runden die neuen Serienumfänge der F800GS Adventure ab. Sie ist 15 Kilogramm schwerer und hat eine ein Zentimeter höhere Sitzposition. Der Normverbrauch liegt einen halben Liter über der normalen F800GS.

Zur Einführung wird die neue F800GS Adventure als 14.850 Euro teure „Launch Edition" in einer Auflage von 1000 Exemplaren auf den Markt kommen. Sie hat serienmäßig unter anderem das semiaktive Dämpfersystem ESA und LED-Scheinwerfer. Charakteristisch ist die Lackierung in Sandrover uni matt, die mit drei Ausstattungspaketen kombiniert werden kann. Das Komfort Paket beinhaltet Bordcomputer, Heizgriffe und Hauptständer, und mit dem Enduro-Paket verfügt die „Launch Edition" auch über ASC und den Enduro-Modus. Das Sonderzubehör-Paket komplettiert die Ausstattung mit einem abschließbaren Aluminium-Koffersatz, Topcase-Halter sowie Navigator. (ampnet/jri)

Die Highlights der neuen BMW F 800 GS Adventure im Vergleich zur F 800 GS:

  • Übernahme des vielseitigen Gesamtkonzepts der F 800 GS mit kraftvollem Zweizylinder-Motor und agilem Fahrwerk, jedoch
  • gesteigerter Offroad-Kompetenz und Weltreisetauglichkeit.
  • Karosserieumfänge in betont robustem und maskulinem GS Adventure Design.
  • Ausgewogene Proportionen trotz großem Tank im Heck.
  • Auf 24 Liter vergrößertes Tankvolumen (+ 8 Liter).
  • Um circa 120 Kilometer vergrößerte Reichweite.
  • ABS serienmäßig, ASC als Sonderausstattung ab Werk bzw. als Sonderzubehör.
  • Neue Sonderausstattung Enduro-Modus in Verbindung mit ASC.
  • Elektronische Fahrwerksanpassung ESA (Electronic Suspension Adjustment) als Sonderausstattung ab Werk.
  • Verstärkter Heckrahmen.
  • Noch komfortablere Sitzbank.
  • Großes Windschild.
  • Breite Enduro-Fußrasten.
  • Einstellbarer und verstärkter Fußbremshebel.
  • Motorschutzbügel.
  • Gleichzeitig als Tankschutzbügel fungierende Kofferhalter.
  • Umfangreiches Angebot an Sonderzubehör und Sonderausstattungen ab Werk.
Stichwörter: f800gs adventure
Content