NEU! 2ri.de mobil.
Die App fürs SmartPhone.
 
Alle Neuigkeiten, Fotos, Veranstaltungen und Termine immer und überall. Kostenlos!
Für Android
Für Apple
Für Windows Phone
Beendet!
Vienna Harley Days 2012 – Austrian Spirit
Vienna Harley Days 2012 – Austrian Spirit
10 Mai
am 11. Mai 2012 – Mitfahren statt nur hinfahren – wir machen den Ride zu den Vienna Harley Days® zu einem eigenen, einmaligen, gemeinsamen Event!
Name:
Event_ViennaHarleyDays_01JPG.jpg
Originalname:
ViennaHarleyDays_01.JPG
Dateigröße:
121,55 KB
Bildgröße:
539 x 1107 Pixel
Name:
Event_ViennaHarleyDays_02jpg.jpg
Originalname:
ViennaHarleyDays_02.jpg
Dateigröße:
309,2 KB
Bildgröße:
682 x 1024 Pixel
Name:
Event_ViennaHarleyDays_03jpg.jpg
Originalname:
ViennaHarleyDays_03.jpg
Dateigröße:
297,61 KB
Bildgröße:
682 x 1024 Pixel
Name:
Event_ViennaHarleyDays_04jpg.jpg
Originalname:
ViennaHarleyDays_04.jpg
Dateigröße:
409,32 KB
Bildgröße:
1023 x 682 Pixel
Name:
Event_ViennaHarleyDays_05jpg.jpg
Originalname:
ViennaHarleyDays_05.jpg
Dateigröße:
582,25 KB
Bildgröße:
1100 x 794 Pixel
Vienna Harley Days 2011 - Capital Ride
URL:
http://www.youtube.com/watch?v=gR5dV22UdAg
Veranstaltung
Art:Party
Beginn:10.05.2012 00:00
Ende:13.05.2012 00:00
Grund:-
Einladung nötig:Nein
Ort:
Marek Christian
Donauinsel
1210  Wien
Link: viennaharleydays.at
Anmerkung:k.A.
Aufrufe: 682
Autor: Peter Pasalt
Anmeldung
Erforderlich:Nein
Bis spätestens:k.A.
Freie Plätze:Unbegrenzt
Kosten\Zahlungshinweise
Preis:Kostenlos
Anzahlung:Keine
Frist:k.A.
Anmerkung:k.A.
Veranstalter
Marek Christian
Marek Christian GmbH
Kontakt:k.A.
Tel.:+43 (1) 5138212
Fax:+43 (1) 25330333392
Link: viennaharleydays.at
2011 – Right to the heart – Die Vienna Harley Days rockten im Mai in Österreichs Hauptstadt

Vom 13. bis 15. Mai lud Harley-Davidson® nach Wien ein, und über 30.000 kamen.
Sie kamen aus allen österreichischen Bundesländern und aus Deutschland, Tschechien, Kroatien, Ungarn, Slowenien, Italien sowie aus der Schweiz. Sie kamen mit der Harley, mit dem Auto oder dem Tram. Und sie strömten ins Village unmittelbar vor dem riesigen Ernst-Happel-Stadion.

Obwohl das Wetter durchaus als durchwachsen zu bezeichnen war und sich die Temperaturen überwiegend "schattig" gestalteten, glich die lockere Atmosphäre am Stadion jener aus den Träumen eines echten Bikers: Wer sich relaxt auf dem Gelände niederliess oder im Party-Bus chillte, genoss den Donner von 5.000 bis 6.000 V-Twins, die entweder von links nach rechts oder andersherum durchs Bild bollerten. Keine war wie die andere... 

Am Samstag formierten sich rund 1.200 von ihnen zu einer gewaltigen Parade, die von den Wienern bejubelt die prachtvolle Ringstrasse befuhr. Und alle, die Action suchten, bekamen mehr als genug davon: Man staunte offenen Mundes über die tollkühne Motorradakrobatik von Rainer Schwarz, der es mehrmals täglich krachen ließ. Oder man schwang sich selbst zu Probefahrten auf die neuesten Harley-Modelle.

An zahllosen Ständen erwarb man Bekleidung und Zubehör, man aß und trank im Festzelt, schlemmte an den zahlreichen Cateringständen, und bekam jede Menge Musik auf die Ohren. Nicht weniger als zehn Bands gaben auf der Open-Air-Bühne Gas. Blues, Country, Rockabilly oder Pop – die persönliche Präferenz war unerheblich, wurden doch die Gehörgänge mit alledem verwöhnt.

Wer den Event in diesem Jahr besucht hat, der wird nächstes Jahr zurückkehren in die schöne Stadt der Habsburger, und alle anderen wissen nun, was sie verpasst haben.
Wir waren dabei (k.A.)
Content