Details zu Moto Guzzi
Moto Guzzi V7 Classic (2009)
Moto Guzzi V7 Classic (2009)

(0 Bewertungen - Gebe die erste ab)
Hersteller: Moto Guzzi
Land:
Baujahr: 2009
Typ (2ri.de): Classicbike
Modell-Code: k.A.
Fzg.-Typ: k.A.
Leistung: 49 PS (36 kW)
Hubraum: 744 ccm
Max. Speed: 169 km/h
Aufrufe: 3.010
Bike-ID: 2620
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2009
Hersteller Moto Guzzi
Typ (2ri.de) Classicbike
UVP ab Werk 8.199,00
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart V2, 4-Takter
Bohrung x Hub 80 x 74 mm
Hubraum 744 ccm
Gassteuerung ohv, 2 Ventile
Gemischaufbereitung Einspritzung
Max. Leistung bei Drehzahl 49 PS (36 kW) 6.800 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 58 Nm 3.200 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit 169 km/h
Verbrauch auf 100 km k.A.
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Kardan
Anzahl der Gänge 5
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart Stahlrohr
Bremse vorne Scheibe 320 mm
Bremse hinten Scheibe 260 mm
Federweg vorne 130 mm
Federweg hinten 118 mm
Reifen vorne 100/90 H 18
Reifen hinten 130/80 H 17
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 805 mm
Radstand 1.449 mm
Leergewicht fahrbereit 200,5 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht 404 kg
Tankinhalt 17 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) k.A.
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben Weiß, Schwarz
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie k.A.
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Langbeschreibung Bearbeiten

Es war im Jahr 1964 als die ersten Entwürfe der mächtigen V7 aus dem Konstruktionsbüro des Projektleiters Giulio Cesare Carcano kamen. Gut ein Jahr später war der erste Prototyp fertig und konnte bereits im Dezember 1965 auf dem Mailänder Salon von der Weltöffentlichkeit in Augenschein genommen werden. Bis zur Auslieferung der ersten Modelle dauerte es jedoch noch bis Anfang 1967. Die V7 Special von 1969 leistete 45 PS. 1972 werden gleich mehrere neue Modelle vorgestellt: die V7 Sport, die V7 850 GT (US-Ausführung Eldorado) sowie die erste California, die V7 850 California. Zum 40. Geburtstag dieser legendären Baureihe präsentiert Guzzi die neue V7 Classic. Die harmonisch gezeichnete Maschine schlägt mit ihrer an die 70er-Jahre erinnernden Optik und der modernen Technik mit Fünfganggetriebe und Zweiventilköpfen des quer eingebauten luftgekühlten V2-Motors eine Brücke zwischen den Jahrzehnten. Der aus der V750 Breva bekannte, zuverlässige Motor treibt auch die V7 Classic an. Umweltfreundlich mit elektronischer Benzin-Einspritzanlage und geregeltem Drei- Wege-Katalysator, erfüllt die V7 Classic die Euro3-Norm.

Content