NEU! 2ri.de mobil.
Die App fürs SmartPhone.
 
Alle Neuigkeiten, Fotos, Veranstaltungen und Termine immer und überall. Kostenlos!
Für Android
Für Apple
Für Windows Phone
Details zu Kawasaki
Kawasaki Z800 (2013)
Kawasaki Z800 (2013)

(0 Bewertungen - Gebe die erste ab)
Hersteller: Kawasaki
Land:
Baujahr: 2013
Typ (2ri.de): Naked Bike
Modell-Code: ZR800ADF
Fzg.-Typ: ZR800A
Leistung: 113 PS (83 kW)
Hubraum: 806 ccm
Max. Speed: 230 km/h
Aufrufe: 33.646
Bike-ID: 3698
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2013
Hersteller Kawasaki
Typ (2ri.de) Naked Bike
UVP ab Werk k.A.
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart 4-Zylinder, 4-Takter, Reihe
Bohrung x Hub 71 x 50,9 mm
Hubraum 806 ccm
Gassteuerung DOHC, 4 Ventile pro Zylinder
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung, 34mm x 4 (Mikuni) mit Sekundär-Drosselklappen
Max. Leistung bei Drehzahl 113 PS (83 kW) 10.200 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 83 Nm 8.000 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit 230 km/h
Verbrauch auf 100 km k.A.
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Kette
Anzahl der Gänge 6 Gänge
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart Perimeterrahmen aus hochfestem Stahl mit Unterzügen
Bremse vorne Doppelscheibe, 310 mm, Petal-Design mit Vierkolben-Bremssätteln
Bremse hinten Scheibe, 250 mm, Petal-Design mit Einkolben-Bremssattel
Federweg vorne 120 mm
Federweg hinten 137 mm
Reifen vorne 120/70ZR17M/C (58W)
Reifen hinten 180/55ZR17M/C (73W)
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 832 mm
Radstand 1.445 mm
Leergewicht fahrbereit 231 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht 411 kg
Tankinhalt 17 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) Optional erhältlich
Drosselung 98, Gutachten: LR-155
Lieferbare Farben Candy Flat Blazed Green / Metallic Spark Black Pearl Stardust White / Metallic Spark Black Flat Ebony / Metallic Spark Black
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie Zwei Jahre Garantie ohne Kilometerbegrenzung
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Langbeschreibung Bearbeiten
Nach der extrem beliebten Z750 ist Kawasaki stolz darauf, das neueste Modell der Z Familie vorzustellen. 40 Jahre nach der Geburt der ersten Z wird das Z-Design mit der Z800 in eine neue, aggressive Richtung geführt. Während das Design ihres beliebten Vorgängers schon sehr erfolgreich war, konnten die Designer bei der Suche nach einem lebendigeren Ausdruck für die Z Marke der Mittelklasse ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die Ingenieure wurden bei Konstruktion von Motor und Fahrwerk ebenso wenig eingeschränkt. Die Z800 bietet mit ihrem größerem Hubraum und den verbesserten Fahrwerkseigenschaften noch mehr Fahrspaß und ist damit eine starke und aufregende Fahrmaschine, die andere Vertreter dieser Klasse vergleichsweise blass erscheinen lässt.

Flüssigkeitsgekühlter Viertakt-Reihenvierzylinder mit 806 cm3 Hubraum, ausgelegt auf kraftvolle Drehmomententfaltung im unteren und mittleren Drehzahlbereich
Der vergrößerte Hubraum durch eine größere Bohrung liefert mehr Leistung in allen Drehzahlbereichen. Das kraftvolle Drehmoment im unteren und mittleren Drehzahlbereich sorgt für mehr Praxistauglichkeit im Alltag. Die Benzineinspritzung mit Hochleistungs-Steuergerät, die ultrafein zerstäubenden Einspritzdüsen sowie die größeren Drosselklappengehäuse mit Sekundärdrosselklappen tragen zur extrem gleichmäßigen Leistungsentfaltung bei. 

Mit der Freiheit, ihrer Kreativität beim Design der Z800 freien Lauf lassen zu können, haben die Designer ein viel aggressiveres und animalischeres Erscheinungsbild geschaffen. Mit „Wildheit" als Leitmotiv für das Design strahlt die Z800 ein fast greifbares Image aus – weniger nur eine Maschine, sondern vielmehr auch ein lebendes, atmendes Wesen. Eine Vielzahl von Street-Fighter-Elementen tragen zum noch aggressiveren Design bei.

Verkleidungsteile
Die kompakte Scheinwerferverkleidung im Multi-Facet-Design erzeugt eine aggressivere, ins Auge stechende Front der Z800. Das wilde Erscheinungsbild ist eines der wesentlichen Stilelemente des unbändigen neuen Designs.
* Von der Seite betrachtet, scheinen die Motorabdeckungen und die untere Verkleidung den Motor zu umklammern und beschwören das Bild eines Raubtiers mit Beute im Maul.
* Die untere Standardverkleidung trägt zum aggressiven Street-Fighter-Design bei. (Nur ZR800A/B)
* Wie bei der Z1000 befindet sich der Schlüsselzylinder vor dem Kraftstofftank. Dadurch können der Schweinwerfer und die Frontverkleidung kompakt ausgeführt und die Frontverkleidung mit den Instrumenten näher zum Fahrer verlegt werden.
* Zusätzliche Abdeckungen seitlich am Kraftstofftank tragen zum wilden Street-Fighter-Design bei.
* Der Fahrersitzbezug trägt ein Z-Muster. (Nur ZR800A/B)
* Die schlank ausgeführte Heckpartie trägt zur aggressiven Vorwärtsbewegung der Z800 bei.
* Das neue Design der LED-Rückleuchte unterstreicht das schlanke Heck. Die LED-Lampen formen ein „Z"-Muster.
* Markanteres Design der vereinheitlichten Fußrastenhalterungen (vorne und hinten) unterstützt den leichten Eindruck der Heckpartie des Bikes.  

Street-Fighter-Details
* Der Lenker hat eine flachere Kröpfung und trägt somit zum starken Street-Fighter-Look bei. Höhere Lenkerbefestigungen sorgen dafür, dass die Griffposition unverändert ist.
* Das Motordesign ist bei einem Naked Bike wichtig. Neue Motordeckel ergänzen das aggressive Design der Z800.
* Die formschöne Biegung der Abgaskrümmerrohre unterstützt den Reiz eines Naked Bikes. Die polierte Oberfläche (nur ZR800A/B ) der Krümmerrohre verstärkt die Wirkung in diesem Bereich zusätzlich. 
* Der innen liegende Schmutzfänger unterstützt das Street-Fighter-Design und hält die Heckunterseite und die hintere Federung sauber.
* Die Aluminiumdruckguss-Fußrasten im Supersportstil vollenden den sportlichen Gesamteindruck. Die Oberflächenbearbeitung ergibt exzellenten Grip bei sportlicher Fahrweise, während der Verzicht auf eine Gummibeschichtung ein noch direkteres Fahrgefühl vermittelt.  

Volldigitale Instrumente
* Die futuristisch aussehende Instrumententafel der Z800 verfügt über drei LCD-Anzeigen.
* Die mittlere Anzeige ist ein Drehzahlmesser mit Balkenanzeige. Durch drei Anzeigearten für den Drehzahlmesser können Fahrer für ihre Fahrt die individuelle Einstellung wählen.
* Zusätzlich zu Anzeigen für Tachometer, Kilometerzähler, Uhr, zwei Tageskilometerzählern und Motortemperatur gehören folgende Features zu den neuen Funktionen: Kraftstoffstandsanzeige, Anzeige für die verbleibende Reichweite und Anzeige für wirtschaftliche Fahrweise.
2016
2016
2016
2015
2015
2014
2013
Content