Anmelden
Registrieren
Details zu Kawasaki
Kawasaki Ninja 300 (2013)
Kawasaki Ninja 300 (2013)

(0 Bewertungen - Gebe die erste ab)
Hersteller: Kawasaki
Land:
Baujahr: 2013
Typ (2ri.de): Supersportler
Modell-Code: EX300BDF
Fzg.-Typ: k.A.
Leistung: 39 PS (29 kW)
Hubraum: 296 ccm
Max. Speed: 165 km/h
Aufrufe: 14.410
Bike-ID: 3599
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2013
Hersteller Kawasaki
Typ (2ri.de) Supersportler
UVP ab Werk 5.595,00
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart 2-Zylinder, 4-Takter, Reihe
Bohrung x Hub 62 x 49 mm
Hubraum 296 ccm
Gassteuerung DOHC, 4 Ventile pro Zylinder
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung, 32 mm x 2 mit Sekundärdrosselklappen
Max. Leistung bei Drehzahl 39 PS (29 kW) 11.000 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 27 Nm 10.000 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit 165 km/h
Verbrauch auf 100 km k.A.
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Kette
Anzahl der Gänge 6 Gänge
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart Stahlrohr-Diamantrahmen
Bremse vorne Scheibe, 290 mm, Doppelkolben-Bremssattel, ABS serienmäßig
Bremse hinten Scheibe, 220 mm, Doppelkolben-Bremssattel
Federweg vorne 120 mm
Federweg hinten 132 mm
Reifen vorne 110/70-17 M/C 54S
Reifen hinten 140/70-17 M/C 66S
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 785 mm
Radstand 1.405 mm
Leergewicht fahrbereit 174 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht k.A.
Tankinhalt 17 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) Serienmäßig
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben Lime Green (Grün), Ebony (Schwarz)
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie k.A.
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Langbeschreibung Bearbeiten
Die neue Ninja 300 stellt die Konkurrenz in den Schatten

Die komplett neue Ninja 300 verfügt über einen 296ccm Motor, der genug Leistung und Drehmoment hat, um sich an die Spitze dieser Fahrzeugklasse zu setzen. Ein Fahrwerk auf Rennstreckenniveau sowie zahlreiche weitere Features erfüllen auch hohe Ansprüche.

HOOFDDORP, 4. September 2012 - Ganz gleich, ob es um die Leistungsdaten des Motors, des Fahrwerks oder um allerneueste Technologien geht, der Name „Ninja" steht für das Beste, was Kawasaki zu bieten hat. Die komplett neue Ninja 300 verfügt über einen stärkeren Motor mit 296 cm3, dessen Leistung und Drehmoment die Konkurrenz in seiner Klasse blass aussehen lassen, ein Fahrwerk mit rennerprobter Stabilität sowie die aus dem Rennsport kommende Anti-Hopping-Kupplungstechnologie - die sonst nur Supersportler haben und die insgesamt für ein stark verbessertes Fahrgefühl sorgen. Das serienmässige ABS erhöht zudem die Sicherheit.

Verringerte Vibration und eine neue Technologie des Wärmehaushalts ermöglichen ein qualitativ hochwertiges Fahrgefühl und ein Komfortniveau, wie man es nur von einer viel grösseren Maschine erwarten würde.

Wegen ihrer hochwertigen Verkleidungsteile wird die Ninja 300 oft für eine grössere Maschine gehalten – ein Image, das durch zahlreiche Designelemente der Ninja-Flaggschiffe noch verstärkt wird. Angefangen bei den aggressiven neuen Doppelscheinwerfern bis hin zur scharfen, minimalistischen Heckverkleidung wurde jedes Teil der neuen Ninja mit höchster Sorgfalt geformt und optimiert, um das unverkennbare Ninja-Erbe hervorzuheben.

Ganz gleich, ob es um die Leistungsdaten des Motors, des Fahrwerks oder um allerneueste Technologien geht, der Name „Ninja" steht für das Beste, was Kawasaki zu bieten hat.

Die komplett neue Ninja 300 verfügt über einen stärkeren Motor mit 296 cm3, dessen Leistung und Drehmoment die Konkurrenz in seiner Klasse blass aussehen lassen, ein Fahrwerk mit rennerprobter Stabilität sowie die aus dem Rennsport kommende Anti-Hopping-Kupplungstechnologie - die sonst nur Supersportler haben und die insgesamt für ein stark verbessertes Fahrgefühl sorgt.

Verringerte Vibration und eine neue Technologie des Wärmehaushalts ermöglichen ein qualitativ hochwertiges Fahrgefühl und ein Komfortniveau, wie man es nur von einer viel größeren Maschine erwarten würde.

Wegen ihrer hochwertigen Verkleidungsteile wird die Ninja 300 oft für eine größere Maschine gehalten – ein Image, das durch zahlreiche Designelemente der Ninja-Flaggschiffe noch verstärkt wird. Angefangen bei den aggressiven neuen Doppelscheinwerfern bis hin zur scharfen, minimalistischen Heckverkleidung wurde jedes Teil der neuen Ninja mit höchster Sorgfalt geformt und optimiert, um das unverkennbare Ninja-Erbe hervorzuheben.

Mit dem Ziel, alle anderen Maschinen ihrer Klasse weit hinter sich zu lassen, wurde die neue Ninja 300 nicht nur mit mehr Leistung ausgestattet, sondern begeistert auch mit einem einmaligen Fahrgefühl, ihrem atemberaubenden neuen Styling sowie Fahrqualität und -komfort vom Feinsten. Nirgendwo sonst in der 250er-Klasse ist etwas Vergleichbares zu finden.

Hauptmerkmale

Unschlagbare Performance
- Reihentwin mit Kraftstoffeinspritzung und Doppeldrosselklappen
- Größerer Hubraum (296 cm3) für mehr Power und mehr Drehmoment
- Überragende Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit

Rennerprobte Fahrwerkseigenschaften
- Hohe Fahrwerksstabilität
- Neuer Rahmen
- Breiterer Hinterradreifen mit 140 mm

Fahrgefühl höchster Qualität
- Exzellente Fahrwerksstabilität
- Geringes Vibrationsaufkommen
- Exzellenter Wärmehaushalt

Weniger Wärmeentwicklung
- Die Änderungen zur Verbesserung des Wärmehaushalts bewirken, dass weniger Wärme beim Fahrer ankommt
- große Öffnungen in den Verkleidungsteilen
- Kühlerlüfterverkleidung

Neueste kompakte ABS-Einheit
- Technische Daten des verwendeten ABS sind vergleichbar mit den in Kawasakis Supersportmodellen eingesetzten Einheiten

Modernste, im Rennsport erprobte Technologie
- F.C.C. Assist- und Rutschkupplung
- leichte Kupplungsbetätigung, sportliches Feeling
- Anti-Hopping-Funktion wie bei den Rennmaschinen

Brillantes Ninja-Styling
- Windschutzscheibe im Stil der Ninja ZX-10R
- Doppelscheinwerfer wie bei der Ninja ZX-6R
- Räder im Stil der ZZR1400
- Sportliche Aluminium-Fußrasten wie bei den großen Ninja-Modellen
- Komplexe Schalldämpferform wie bei den großen Ninja-Modellen

Moderne Instrumentierung
- Analoger Drehzahlmesser
- Multifunktions-LCD mit Kraftstoffstand-Anzeige, zwei Tageskilometerzählern, Uhr und Anzeige für wirtschaftliche Fahrweise
2016
2016
2015
2014
2014
Content