Details zu Honda
Honda DN-01 (2008)
Honda DN-01 (2008)

Captain Future zum Abfahren

(0 Bewertungen - Gebe die erste ab)
Hersteller: Honda
Land:
Baujahr: 2008
Typ (2ri.de): Allrounder
Modell-Code: k.A.
Fzg.-Typ: RC55
Leistung: 55 PS (40 kW)
Hubraum: 680 ccm
Max. Speed: 170 km/h
Aufrufe: 2.705
Bike-ID: 977
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2008
Hersteller Honda
Typ (2ri.de) Allrounder
UVP ab Werk 12.500,00
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart V2
Bohrung x Hub 81 x 66 mm
Hubraum 680 ccm
Gassteuerung OHC, 4 Ventile
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung
Max. Leistung bei Drehzahl 55 PS (40 kW)
Max. Drehmoment bei Drehzahl k.A.
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit 170 km/h
Verbrauch auf 100 km k.A.
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Kardan
Anzahl der Gänge Automatic
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart Stahlrohr
Bremse vorne Doppelscheibe 296
Bremse hinten Scheibe 276
Federweg vorne 106 mm
Federweg hinten 120 mm
Reifen vorne 130/70 ZR 17
Reifen hinten 190/50 ZR 17
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 690 mm
Radstand 1.605 mm
Leergewicht fahrbereit 270 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht 420 kg
Tankinhalt 17 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) Serienmäßig
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben Schwarz, Weißrot
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie k.A.
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Captain Future zum Abfahren
Langbeschreibung Bearbeiten
"DN" steht für "Dream New Concept" und die "01" unterstreicht den Beginn einer neuen Zeitrechnung im Bau zukunftsorientierter Bikes. Die rasante Concept-Bike-Optik, die langen und niedrigen Proportionen, die markanten 17-Zoll-Felgen und der kraftvolle V2-Motor wecken Interesse an dem neuen Konzept. Die DN-01 nutzt die modernste Getriebeautomatik, die je für ein Kraftrad entwickelt wurde. Und die liefert die volle Power und Beschleunigungskraft ans Hinterrad, ohne die ständige Beschäftigung mit Kupplung und Schalthebel zu erfordern. Die Einarmschwinge und das moderne Combined ABS-Bremssystem sorgen ausserdem für zuverlässige Kontrolle. Die konkurrenzlos leichte Handhabung wird in Verbindung mit dem luxuriösen Komfort und dem einmaligen Designkonzept neue Maßstäbe in der Motorradwelt setzen.
Content