Details zu Harley-Davidson
Harley-Davidson Electra Glide Ultra Limited (2010)
Harley-Davidson Electra Glide Ultra Limited (2010)

(0 Bewertungen - Gebe die erste ab)
Hersteller: Harley-Davidson
Land:
Baujahr: 2010
Typ (2ri.de): Tourer
Modell-Code: FL2
Fzg.-Typ: FLHTK
Leistung: 84 PS (62 kW)
Hubraum: 1.690 ccm
Max. Speed: 170 km/h
Aufrufe: 3.200
Bike-ID: 2181
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2010
Hersteller Harley-Davidson
Typ (2ri.de) Tourer
UVP ab Werk 27.995,00
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart V2, 4-Takter
Bohrung x Hub 98,4 x 111,1 mm
Hubraum 1.690 ccm
Gassteuerung OHV, 2 Ventile
Gemischaufbereitung k.A.
Max. Leistung bei Drehzahl 84 PS (62 kW) 5.010 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 136 Nm 3.500 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit 170 km/h
Verbrauch auf 100 km k.A.
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Zahnriemen
Anzahl der Gänge 6 Gänge
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart Doppelschleifen-Stahlrohr-Rahmen
Bremse vorne Doppelscheibe 300 mm
Bremse hinten Scheibe 300
Federweg vorne 117 mm
Federweg hinten 76 mm
Reifen vorne 130/80 HB 17
Reifen hinten 180/65 HB 16
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 745 mm
Radstand 1.635 mm
Leergewicht fahrbereit 413 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht 617 kg
Tankinhalt 22,7 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) Serienmäßig
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben k.A.
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie k.A.
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Langbeschreibung Bearbeiten

Mit einem Plus an Leistung, Ausstattung und Stil tritt die neue Harley-Davidson Electra Glide Ultra Limited (FLHTK) 2010 im Premium-Segment der Luxustourer an. Sie wartet mit Features auf, die für Serienmodelle aus der Touring Familie made in Milwaukee zuvor lediglich als Zubehöroption erhältlich waren. Zudem wird sie als einzige in Großserie produzierte Harley-Davidson von einem besonders drehmomentstarken Twin Cam 103 V-Twin mit 1.690 cm3 Hubraum angetrieben.

Das kraftvolle, von einer elektronischen Kraftstoffeinspritzung befeuerte Triebwerk ist an das Cruise Drive Sechsganggetriebe gekoppelt und in den torsionssteifen Touring Rahmen eingebettet, der am Heck mit luftunterstützten Federelementen aufwartet. Verzögert wird die Electra Glide Ultra Limited von einer Brembo Bremsanlage mit drei Bremsscheiben und ABS.

Zu ihren speziellen Goodies zählen beheizte Lenkergriffe, der große, polierte Premium-Gepäckträger auf dem einstellbaren Topcase und die neuen, robusten Innentaschen für die hochwertigen abschließbaren Hartschalenkoffer. Das Handy oder Zubehörprodukte lassen sich über die 12 Volt Steckdose ans Bordnetz anschließen. Auch die außergewöhnlichen kontrastierenden Chromakzente an den 28-Speichen-Leichtmetall-Gussrädern und neue titanfarbene Instrumenten-Ziffernblätter mit neuer Graphik werden exklusive Merkmale der „Ultra Limited“ bleiben.

Für ultimativen Komfort sorgen zudem die elektronische Geschwindigkeitsregelanlage, das 80 Watt starke Advanced Audio System von Harman / Kardon sowie die klassische „Batwing“ Verkleidung mit belüfteten Beinschilden und einstellbaren Windabweisern.

Eine spezielle Two Tone Lackierung krönt Frontfender, Kraftstofftank, Seitenkoffer und Tour Pak im unteren Bereich mit einer Kontrastfarbe. Das exklusive Motorrad ist in den Farbkombinationen Vivid Black & Black Ice Pearl, Flame Blue Pearl & Vivid Black sowie Scarlet Red & Vivid Black erhältlich.

2018
2018
2018
2016
2016
2015
2015
2014
2014
2013
2012
2011
Content