Details zu Ducati
Ducati Superbike 848 (2010)
Ducati Superbike 848 (2010)

(0 Bewertungen - Gebe die erste ab)
Hersteller: Ducati
Land:
Baujahr: 2010
Typ (2ri.de): Superbike
Modell-Code: k.A.
Fzg.-Typ: k.A.
Leistung: 125 PS (92 kW)
Hubraum: 849,4 ccm
Max. Speed: 248 km/h
Aufrufe: 5.284
Bike-ID: 2238
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2010
Hersteller Ducati
Typ (2ri.de) Superbike
UVP ab Werk 14.000,00
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart V2, 4-Takter, 90 Grad
Bohrung x Hub 94 x 61,2 mm
Hubraum 849,4 ccm
Gassteuerung DOHC, 4 Ventile, Desmo
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung
Max. Leistung bei Drehzahl 125 PS (92 kW) 10.000 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 90 Nm 8.250 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit 248 km/h
Verbrauch auf 100 km k.A.
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Kette
Anzahl der Gänge 6
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart Gitterrohrrahmen in ALS 450
Bremse vorne Doppelscheibe 320
Bremse hinten Scheibe 245
Federweg vorne 127 mm
Federweg hinten 120 mm
Reifen vorne 120/70 ZR 17
Reifen hinten 180/55 ZR 17
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 830 mm
Radstand 1.430 mm
Leergewicht fahrbereit 196 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht 390 kg
Tankinhalt 15,5 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) k.A.
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben Rot, Weiß
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie k.A.
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Langbeschreibung Bearbeiten

848: neu jetzt auch in "black"

Ende der 90er gab es die Dark-Modelle, jetzt kommen die Black-Versionen: technisch identisch mit den Schwestern, aber einfärbig und daher besonders preiswert. 2010 kommt erstmals die 848 Black, die um 1.000 Euro billiger sein wird als die 848 des Modelljahres 2009.

Neu 2010:

- Enkei Felgen
- Instrumente mit LED-Hintergrundbeleuchtung (bessere Ablesbarkeit)
- Aluminium-Zahnriemenräder

Die 848 ist Ducatis beeindruckendstes Superbike in der mittleren Hubraumklasse. Das legendäre Chassis gepaart mit dem drehmomentstarken Desmo L-Twin bildet den perfekten Einstieg in die Welt der Ducati Superbikes. Leichtgewicht mit schwergewichtiger Power. Mit dem Modelljahr 2010 wird der Einstieg in die Ducati Superbike Familie noch attraktiver: Die 848 dark spricht besonders den preisbewussten Kunden an.

Mit einem Trockengewicht von lediglich 168kg ist die agile 848 beeindruckende 20kg leichter als das Vorgängermodell und das bei 30% mehr Leistung. Das Leichtgewicht liefert eine unglaubliche Performance – ob bei einer Fahrt durch die Stadt oder auf der Jagd nach der schnellsten Runde auf der Rennstrecke. Dieses Resultat ist die Belohnung für den Einfallsreichtum der Ducati Ingenieure und ihrer Liebe zum Detail bei der Weiterentwicklung der Zweizylinder Technik.
Unverkennbare Merkmale ihrer großen Schwester, wie die unter der Sitzbank verlegten Endschalldämpfer, die Hinterrad-Einarmschwinge, der Gitterrohrrahmen und die wunderschöne rennsporterprobte Verkleidung sind ebenfalls Teil der Gene der 848. Ihre unverkennbare Familienzugehörigkeit stellt sicher, dass sie mit allen Vorteilen der Maßstäbe setzenden Leistungsfähigkeit der Ducati Superbike Familie ausgestattet ist, während sie ihre eigenen besonderen Feinheiten in die Klasse der Mittelgewichts-Sportmotorräder mit einbringt.

Mit dem ersten Dreh am Gasgriff wird jedem Piloten klar, dass der Testastretta Evoluzione Motor neue Maßstäbe setzt.

Ducati 848 – eine neue Superbike-Klasse.

Die kraftvolle 848 wird von einem flüssigkeitsgekühlten, desmodromisch gesteuerten Zweizylindermotor in L-Form angetrieben, der bei 10.000U/min eine maximale Leistung von 134PS produziert und mit einem beeindruckenden Drehmoment von 96Nm bei 8.250U/min aufwartet.

Der Brennraum, bestehend aus 94mm Bohrung und 61,2mm Hub, wird durch 4 Ventile pro Zylinder beatmet und von elliptischen Drosselklappen, die dem Rennsport entstammen, versorgt. Zündung und Einspritzung werden von einer Marelli Elektronik geregelt. Der Gaswechsel des hocheffizienten Triebwerks wird auf der Auslassseite schließlich von einem leichtgewichtigen 2-in-1-in-2 Auspuffsystem abgerundet, welches mit einem geregelten Katalysator und einer Lamdasonde ausgestattet ist.

Die fortschrittliche 848 war das erste Superbike von Ducati, dessen Motor-Kurbelgehäuse im neuartigen Vakuum-Druckgussverfahren hergestellt wird. Dieses Produktionsverfahren ermöglicht ein Gewichtsersparnis von 3kg und stellt gleichbleibende Wandstärken und erhöhte Festigkeit sicher. Weitere Feinheiten der 848 beinhalten eine Kupplung im Ölbad, die eine leistungssteigernde Gewichtsersparnis von 1kg, längere Haltbarkeit, verbessertes Gefühl am Kupplungshebel und weniger Geräuschentwicklung ermöglicht.

2012
2011
2010
2009
2008
Content