Details zu Ducati
Ducati Sportclassic Sport 1000S "Biposto" (2008)
Ducati Sportclassic Sport 1000S "Biposto" (2008)

SPORT1000 S – Sportliche Leistung und klassische Details

(0 Bewertungen - Gebe die erste ab)
Hersteller: Ducati
Land:
Baujahr: 2008
Typ (2ri.de): k.A.
Modell-Code: k.A.
Fzg.-Typ: k.A.
Leistung: 92 PS (68 kW)
Hubraum: 992 ccm
Max. Speed: 220 km/h
Aufrufe: 3.229
Bike-ID: 508
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2008
Hersteller Ducati
Typ (2ri.de) k.A.
UVP ab Werk 11.500,00
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart V2
Bohrung x Hub 94 x 71,5 mm
Hubraum 992 ccm
Gassteuerung OHV, 2 Ventile
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung
Max. Leistung bei Drehzahl 92 PS (68 kW) 8.000 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 91,1 Nm 6.000 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit 220 km/h
Verbrauch auf 100 km k.A.
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Kette
Anzahl der Gänge 6
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart Stahlrohr
Bremse vorne Doppelscheibe 320
Bremse hinten Scheibe 245
Federweg vorne 120 mm
Federweg hinten 133 mm
Reifen vorne 120/70 R 17
Reifen hinten 180/55 R 17
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 790 mm
Radstand 1.425 mm
Leergewicht fahrbereit 181 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht k.A.
Tankinhalt 15 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) k.A.
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben Rot
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie k.A.
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
SPORT1000 S – Sportliche Leistung und klassische Details
Langbeschreibung Bearbeiten
Der Café Racer-Stil Die Geschichte wieder erweckt: Ducati greift mit Elementen, wie der historisch anmutenden Verkleidung der Sport 1000 S, den Trend der 70er Jahre wieder auf, die ganz im Zeichen von Individualismus und Leistungssteigerung standen. Die Zweisitzer-Sitzbank der Sport 1000 S und die zwei Federbeine am Hinterrad lassen Sie den Café Racer-Stil auch zu Zweit erleben. Die auffällige, rote Verkleidung und der rote Rahmen bilden einen schönen Kontrast zu den schwarzen Felgen und der schwarzen Auspuff-Anlage. Eine abnehmbare Sitzbankabdeckung verleiht der Sport 1000 S den echten Café Racer-Look und bietet zugleich ausreichend Platz für Ihren Lieblingssozius. Die Ducati Fahrwerk-Performance Das Fahrverhalten der Sport 1000 S ist vom feinsten. Der im Rennsport bewährte Gitterrohrrahmen und die sportlich abgestimmten Federsysteme garantieren eine erstklassige Straßenlage. Vorne sorgt die hoch effiziente 43 mm Marzocchi Upside-Down-Gabel, verziert mit gebürstetem Aluminiumflächen, für gutes Aussehen und den richtigen Fahrspaß. Das Hinterrad federt auf zwei vollständig einstellbaren Sachs-Federbeinen. Die Sport 1000 S besticht mit ihrem klassischen Café Racer-Look, gepaart mit optimaler Straßenlage und hervorragender Performance – wie Sie es von einer Ducati gewohnt sind.
Content