Details zu Ducati
Ducati Monster S4RS (2008)
Monster S4RS "Testastretta"
Ducati Monster S4RS (2008)

Die „Superbike”-Monster

(0 Bewertungen - Gebe die erste ab)
Hersteller: Ducati
Land:
Baujahr: 2008
Typ (2ri.de): Naked Bike
Modell-Code: k.A.
Fzg.-Typ: k.A.
Leistung: 119 PS (88 kW)
Hubraum: 998 ccm
Max. Speed: k.A.
Aufrufe: 4.318
Bike-ID: 493
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2008
Hersteller Ducati
Typ (2ri.de) Naked Bike
UVP ab Werk k.A.
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart V2, 4-Takter, 90 Grad
Bohrung x Hub 100 x 63,5 mm
Hubraum 998 ccm
Gassteuerung k.A.
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung
Max. Leistung bei Drehzahl 119 PS (88 kW) 9.250 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 96,9 Nm 7.500 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Verbrauch auf 100 km k.A.
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Kette
Anzahl der Gänge 6 Gänge
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart Gitterrohrrahmen mit oberem Käfig aus hochwiderstandsfähigen Stahlrohren
Bremse vorne Doppelscheibe 320 mm
Bremse hinten Scheibe 245 mm
Federweg vorne 130 mm
Federweg hinten 148 mm
Reifen vorne 120/70-ZR 17
Reifen hinten 180/55-ZR 17
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 806 mm
Radstand 1.440 mm
Leergewicht fahrbereit 177 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht 390 kg
Tankinhalt k.A.
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) k.A.
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben Rot/Weiß
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie k.A.
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Die „Superbike”-Monster
Langbeschreibung Bearbeiten
Für den absoluten Profi-Rider entwickelt, besticht die „S“-Variante mit edelster Ausstattung und maximaler Leistung. In der S4R S Testastretta kommt modernstes Rennsport Know-how zum Einsatz. Die Top-Monster setzt neue Maßstäbe im Street-Fighter Segment. Unvergleichliche Leistung, perfektes Fahrverhalten und atemberaubendes Design – die Monster S4R S ist durch und durch eine echte Ducati – und erste Wahl erfahrener Enthusiasten. Der Flüssigkeitsgekühlte, 4-ventilige, Testastretta L-Twin mit 998 Kubikzentimetern strotzt vor Kraft. Die große Bohrung von 100 mm in Kombination mit einem Hub von nur 63,5 mm reduziert die durchschnittliche Kolbengeschwindigkeit und ermöglicht höhere Drehzahlen. 130 PS und überwältigende 104 Nm Drehmoment sprechen für sich. Die Testastretta-Technik verringert den Winkel zwischen Ein- und Auslassventilen und bildet eine kompakte, saubere und höchst effiziente Brennkammer. Eigens entworfene Zylinderköpfe sorgen für eine lineare Flammenfront und gewährleisten in Verbindung mit dem hoch entwickelten, elektronischen Motormanagement eine präzise Verbrennung in allen Drehzahlbereichen. Das Fahrwerk der Monster S4R S ist unübertroffen. Die komplett einstellbaren Öhlins Federelemente kombiniert mit ultraleichten 5-Speichenfelgen in Y-Form verleihen dieser Monster herausragende Handling-Eigenschaften. Das Brembo Bremssystem mit zwei 320 mm Bremsscheiben, radial montierten 4-Kolben Bremssätteln sowie vier Bremsbelägen pro Sattel, sorgt für rennsport-ähnliche Verzögerungszeiten. Noch aufregender sieht die Monster S4R S dank Schalldämpferabdeckung, Auspuffwärmeschutz, Kotflügel, Kühlerverkleidung und Zahnriemenabdeckung aus hochwertigster Kohlefaser aus.
2008
2008
2007
2006
2006
2005
2004
2003
Content