Anmelden
Registrieren
Details zu BMW
BMW K1600B (2017)
BMW K1600B (2017)

(0 Bewertungen - Gebe die erste ab)
Hersteller: BMW
Land:
Baujahr: 2017
Typ (2ri.de): Cruiser
Modell-Code: k.A.
Fzg.-Typ: k.A.
Leistung: 160 PS (118 kW)
Hubraum: 1.649 ccm
Max. Speed: k.A.
Aufrufe: 10.123
Bike-ID: 15800
Produktion Bearbeiten
Baujahr 2017
Hersteller BMW
Typ (2ri.de) Cruiser
UVP ab Werk 21.900,00
Mehr Daten
Motor Bearbeiten
Bauart 6-Zylinder, 4-Takter, Reihe
Bohrung x Hub 72 x 67,5 mm
Hubraum 1.649 ccm
Gassteuerung DOHC, 4 Ventile pro Zylinder
Gemischaufbereitung Elektronische Kraftstoffeinspritzung
Max. Leistung bei Drehzahl 160 PS (118 kW) 7.750 U/min
Max. Drehmoment bei Drehzahl 175 Nm 5.250 U/min
Mehr Daten
Fahrleistung\Verbrauch Bearbeiten
Höchstgeschwindigkeit k.A.
Verbrauch auf 100 km 5,7 Liter
Mehr Daten
Kraftübertragung\Antrieb Bearbeiten
Hinterradantrieb Kardan
Anzahl der Gänge Klauengeschaltetes Sechsgang-Getriebe
Mehr Daten
Fahrwerk\Bremsen Bearbeiten
Rahmenart Brückenrahmen aus Aluminium, Motor mittragend
Bremse vorne Doppelscheibe, 320 mm, 4-Kolben-Festsattel
Bremse hinten Scheibe, 320 mm, Doppelkolben-Schwimmsattel
Federweg vorne 115 mm
Federweg hinten 125 mm
Reifen vorne 120/70 ZR 17
Reifen hinten 190/55 ZR 17
Mehr Daten
Maße\Gewichte Bearbeiten
Sitzhöhe 750 mm
Radstand 1.618 mm
Leergewicht fahrbereit 306 kg
Zugelassenes Gesamtgewicht 560 kg
Tankinhalt 26,5 Liter
Mehr Daten
Ausstattung Bearbeiten
Anti-Blockier-System (ABS) Serienmäßig
Drosselung k.A.
Lieferbare Farben k.A.
Mehr Daten
Service\Sonstiges Bearbeiten
Garantie k.A.
Führerscheinklasse k.A.
Mehr Daten
Kurzbeschreibung Bearbeiten
Langbeschreibung Bearbeiten

DIE BMW K1600B

JEDERZEIT ENTSPANNT CRUISEN.

Du bist hungrig auf Asphalt. Auf jede Meile. Auf neue Horizonte. Der Bagger ist das Motorrad für Deinen Weg. Mit 6-Zylindern, einer außergewöhnlichen Laufleistung und der imposanten Kraftentfaltung lässt er keine Zweifel aufkommen – die Reise beginnt jetzt. In typischer Bagger Silhouette werden das Bike und Du eins mit der Straße. Das gechoppte Windschild, das markante Heck und die komfortablen Trittbretter geben Deinem Bike einen unverkennbaren Charakter. Hinter dem guten Aussehen steckt jede Menge innovativer Technik. Denn wer einen Bagger fährt genießt entspannt den Fahrtwind. Entsprechend ist der Bedarf nach Komfort hoch und wird mit der K 1600 B mehr als gedeckt. Cruisen gehört hier zur Serienausstattung. Mach Dich auf den Weg!

Eindeutig Bagger. Eindeutig anders.

Wie es sich für einen Bagger gehört, erscheint er lange und tiefliegend – zum Dahingleiten. Dabei verbinden sich die fallenden Linien mit der Straße und machen die K 1600 B flach und stromlinienförmig. Die Farbe „Blackstorm Metallic“ in Kombination mit den verschiedenen Schwarztönen sind formgebend und lassen den Bagger imposant und extravagant zugleich erscheinen. Stilprägend ist das gechoppte Windschild und der markante Heckbereich mit in den Koffern integrierten Blinkern und Bremsleuchten. Der 6-Zylinder macht das charakterstarke Gesamtbild komplett. Und mit dem serienmäßigen Rohrlenker lässt sich der Bagger einfach Richtung Horizont lenken.

Kein Weg zu weit.

Der 6-Zylinder-Reihenmotor sorgt mit seiner unerreichten Laufkultur und Kraftentfaltung für die gewünschte Dynamik. Auf Deiner Reise fährst Du mit dem Bagger wendig und sportlich in jede Kurve. Seine 118 kW (160 PS) und ein maximales Drehmoment von 175 Nm entwickeln eine unvergleichbare und souveräne Schubkraft. Dabei liegen 70% des Drehmoments schon bei 1.500 U/min an. So bringt schon die kleinste Bewegung im Handgelenk die K 1600 B auf die richtige Reisegeschwindigkeit.

Endloses Fahrvergnügen.

Wer auf einem Bagger sitzt, will weiter fahren. Dank dem hohen Komfortniveau der K 1600 B ist die Reisezeit unbegrenzt. Denn das serienmäßige Dynamic ESA sorgt für bestes Handling und Fahrdynamik. Zusätzlich verspricht die Einstellung „CRUISE“ extra soften Dämpfungskomfort. Ausreichend Platz für Zwei bietet die großzügig gestaltete Sitzbank. Um besonders bequem aufsteigen zu können, ist der Bagger dabei angenehm niedrig gestaltet. Einen komfortablen Halt versprechen die neu gestalteten Trittbretter – ein Plus für entspanntes Reisen. 

"Intelligenter Notruf": Die schnelle Hilfe bei Unfällen und in Notsituationen dank des ECALL-Systems von BMW Motorrad.

Das gute Gefühl fährt immer mit.
Als erster Motorradhersteller bietet BMW Motorrad ab Werk den "Intelligenten Notruf" an: Ein fest am Lenker verbautes System, das notfalls autark und automatisiert die Rettungskette in Gang setzen kann und damit eine schnellere Versorgung durch die Rettungskräfte unterstützt.

Der "Intelligente Notruf" wird bei einem leichten bis schweren Unfall automatisch aktiv. Der Fahrer kann aber auch manuell einen solchen Notruf per Knopfdruck auslösen, sollte er zum Beispiel einen Unfall beobachten. Nach Aktivierung des Systems, ob automatisch oder manuell, werden die GPS-Daten des Standortes und die Fahrtrichtung des Motorrads per Mobilfunkverbindung an ein BMW Callcenter gesendet. Von dort aus wird die Rettungskette aktiviert. Für schnelle, punktgenaue Hilfe. Und ein gutes Gefühl auf jeder Tour.

Dynamic ESA: Unebenheiten werden glattgebügelt.

Für den besten Straßenkontakt.
Das serienmäßige Dynamic ESA steigert den erstklassigen Fahrkomfort der K 1600 B nochmals deutlich. Es sorgt für beste Traktion, Sicherheit und höchsten Komfort: Federwegsensoren vorne und hinten erfassen insbesondere die senkrechte Bewegung der Radführung. Auf Basis dieser Daten regelt das Dynamic ESA die Dämpfung abhängig von Fahrzustand und Fahrmanövern automatisch auf die ermittelten Gegebenheiten. Dadurch sorgt es für deutlich verbesserten Kontakt zwischen Straße und Reifen, selbst in Schräglage. Die Folge: ein stets stabiles Fahrverhalten und ein Plus an Komfort und Sicherheit – gerade auf langen Touren.

Die Standardeinstellung "Road" – bringt Dich komfortabel über alle Unebenheiten. Mit der Einstellung "Cruise" wird die Dämpfung besonders sanft für die Extrameile.

Rückfahrhilfe: Müheloses Rangieren und Ausparken.

Einfach rückwärtsfahren.
Abschüssige Wege, enge Platzverhältnisse an beliebten Aussichtspunkten oder Parkplätzen sind mit der komfortablen Rückfahrhilfe kein Problem mehr. Für das Rangieren und Ausparken hast Du dann nur noch ein Lächeln übrig. Die Rückfahrhilfe aktivierst Du durch einlegen des Leerlaufs und durch Aktivierung über die Taste an der linken Lenkerseite. Sobald im Display das R angezeigt und durch drücken gestartet wird, kannst Du mühelos und sicher aus der Parklücke gleiten, um dann mit reichlich Schwung zum nächsten Ziel aufzubrechen.

Content