Jetzt Drucken Zurück

EICMA 2017: Moto Guzzi beschenkt sich mit der V85

EICMA 2017: Moto Guzzi beschenkt sich mit der V85
Eine Enduro im Modellprogramm macht sich immer gut: Nachdem die glücklose Stelvio bei Moto Guzzi gestrichen wurde, wird es möglicherweise eine 850er richten. Das zumindest deutet die Concept V85 an, die die Marke mit dem Adler im Logo auf der Mailänder EICMA (–12.11.2017) vorstellt.
Dienstag, 7. November 2017 09:42
Autor: Peter Pasalt
Erstellt durch: Peter Pasalt
Aufrufe: 758

Als Antrieb der Offroad-Studie dient ein neu konstruierter V2 mit 850 Kubik und rund 80 PS, der weiterhin luftgekühlt sein wird. Er soll von unten heraus viel Drehmoment liefern und das Rückgrat einer komplett neuen Modellfamilie bilden, die sich Moto Guzzi 2021 zum 100. Geburtstag selbst zum Geschenk machen möchte. (ampnet/jri)

www.2ri.de