Jetzt Drucken Zurück

BMW ruft Helm „Sport“ zurück

BMW ruft Helm „Sport“ zurück
BMW ruft den Motorradhelm „Sport“ zurück. Es bestehe zwar kein Sicherheitsrisiko, das Produkt entspreche zum Teil aber nicht der europäischen Typprüfanforderung, teilte das Unternehmen mit. Die betreffenden Helme sind anhand der achtstelligen Nummer zu identifizieren, die sich auf dem Etikett am Kinnriemen befindet. Es sind nur Helme mit der Prüfnummer 059241/P betroffen. BMW tauscht den „Sport“ gegen einen anderen Helm oder ein gleichwertiges Produkt aus seinem Motorradprogramm. (ampnet/jri)
Montag, 23. November 2015 10:41
Autor: auto-medienportal.net
Erstellt durch: Peter Pasalt
Aufrufe: 1.045
www.2ri.de